Join the DÉLO club and be the first to know.
     

Mietwagen auf Mallorca mieten – Erfahrung mit Centauro *Werbung/AD

Posted on

Zu Mallorca gehört, neben der Sonne, dem Strand und dem Meer, selbstverständlich auch ein Auto. Wer diese wundervolle Insel kennenlernen will, MUSS eine Auto mieten, um diese schöne Vielfalt zu sehen.

So klein die Insel für manch einen auch scheint, so vielfältig ist sie. Großstadtfeeling in der Inselhauptstadt Palma und keine 20 km weiter, befindet man sich in einem Bergdörfchen in totaler Ruhe und Idylle. Weitere 20 km und man befindet sich auf den schönsten Serpentinen und hat das Gefühl, die Alpen zu durchqueren. Nur mit dem Unterschied, das man ständig das Meer um einen herum hat.

Mr. Perfect, unser Hund Loui und ich sind zwischenzeitlich seit etwas mehr als 10 Wochen auf Mallorca und haben uns regelrecht in diese Insel verliebt. Um diese Schönheit zu sehen und zu erleben haben wir uns wöchentlich Fahrzeuge gemietet.

Auf Mallorca gibt es unglaublich viele Mietwagenanbieter und über 100.000 Mietfahrzeuge. Als Urlauber fällt es einem schwer den richtigen Anbieter zu finden, zumal es auch hier immer wieder schwarze Schafe gibt.

Mr. Perfect und ich haben uns viele Wochen mit diesem Theme beschäftigt, haben einige Autovermieter getestet und sind letztlich bei Centauro gelandet. Nachdem wir bei Centauro 5 Mal ein Fahrzeug gemietet, selbst bezahlt haben und wir jedes mal mit den Fahrzeugen und den Service zufrieden waren, haben wir uns entschieden Centauro zu fragen, ob sie Interesse an einer Kooperation haben.

Et voilá, wir konnten Centauro begeistern und werden die nächsten Monate mit tollen Fahrzeugen die Insel weiter entdecken und euch mit tollen Bildern auf Instagram begeistern und euch für euren nächsten Urlaub Tipps und Tricks geben, wenn es darum geht, ein Fahrzeug zu mieten.

Viel Spaß bei unserem Erfahrungsbericht mit Centauro.

Und vergesst nicht rechtzeitig ein Auto zu reservieren. Einfach auf den Link klicken und los geht’s!

KLICKEN UND ABFAHRT

Der Anbieter

Centauro ist seit mittlerweile 45 Jahren in der Mietfahrzeugbranche tätig und ein erfahrener und alter Hase in diesem Business.

Diese jahrzehntelange Erfahrung spürt man in jedem Bereich, die Centauro zu bieten hat.  Hierzu werde ich gleich detaillierter eingehen.

Ob nun Mallorca, das spanische Festland oder Portugal und Italien: Centauro ist in genau diesen Ländern vertreten und ihr könnt dort ein Mietfahrzeug mieten.

Fahrzeuge

Da wir mitten in der Stadt leben, ist ein ganz klarer Vorteil ein kleines Mietfahrzeug zu besitzen.

Centauro legt großen Wert darauf,  jeden Größenwunsch zu bedienen. Ob ein kleines Mietfahrzeug, ein Van oder sogar ein Minibus für die Fussball- oder Handballmannschaft: Autos in jeglichen Größen sind vorhanden. Natürlich ist ein Cabrio auf einer Insel eine tolle Erfahrung. Auch diese kann erfüllt werden. Je nach Budget könnt ihr euch für einen kleinen Fiat 500 Cabrio (ein tolles chices kleines Auto) oder, wenn das Budget größer ist, für einen Audi A3 Cabrio entscheiden.

Ihr könnt euch auf jeden Fall immer auf ein gepflegtes und top gewartetes Auto verlassen.

Einfach einsteigen und losfahren.

Versicherung?

Natürlich darf das Thema Versicherung nicht fehlen. Schnell kann ein Unfall, ob verschuldet oder nicht verschuldet passieren.

Da wir zum Beispiel direkt in Palma leben, kann schon mal ein Parkrempler oder Auffahrunfall zu Stande kommen. Denn hier in Palma ist die Automentalität sehr anders als in Deutschland. Wenn ein Auto keine Dellen und Kratzer hat, ist es gefühlt außerirdisch. Es ist also total normal, dass man etwas gelassener parkt oder aus der Parklücke rausfährt, um es nett auszudrücken. Eine komplett andere Welt als in Deutschland. In solchen Fällen können wir das Premium Paket von Centauro empfehlen. Für einen kleinen Aufpreis von einigen Euro pro Tag ist das Auto komplett abgesichert und ihr müsst euch um nichts sorgen. Der übliche Selbstbehalt fällt dann nämlich weg und ihr habt eine Vollkaskoversicherung.

Auch wird euch ein Guthaben von über 1000,00 EUR nicht auf der Kreditkarte geblockt (was bei ALLEN Anbietern ein normaler Vorgang ist). Somit müsst ihr euch nicht um euer Kreditkartenlimit kümmern und könnt euch komplett auf das Erkunden der Insel freuen.

Schaut euch am besten die einzelnen Pakete auf der Centauro Homepage an.

Kundenservice

Ihr könnt weder Spanisch noch Englisch? Kein Problem bei Centauro. Die Mitarbeiter können Deutsch und helfen euch bei der Abwicklung des Mietvorgangs.

Wir nutzen sehr gerne die Centauro APP, die ihr euch sowohl für das iPhone als auch Android Phone downloaden könnt. Die APP ist in verschiedenen Sprachen aufgebaut und ihr könnt super schnell ein Auto über die APP reservieren und bezahlen. Anschließend habt ihr über die APP, Einsicht auf eure Reservierung und könnt diese ganz einfach im Standort, wo das Auto abgeholt wird vorzeigen und nach wenigen Minuten habt ihr den Schlüssel zu eurem Mietfahrzeug.Yes, it´s that easy.

Ein großer Vorteil bei der bereits erwähnten Premium Buchung, ist die schnelle Abwicklung vor Ort. Es gibt einen Extra „Premium-Schalter“, an welchem ihr weder eine Nummer ziehen oder euch anstellen müsst.

Einfach an den Schalter und los geht’s.

Places to visit

Das Auto ist gebucht, der Tank ist voll und euere Erlebnisse und Erinnerungen beginnen jetzt.

Wir haben noch längst nicht alles gesehen, jedoch können wir euch schon ein paar tolle Sightseeing Sport auf Mallorca empfehlen.

Ob einen klassischen Strandtag oder den Fahrt in die Berge, hier ein paar Tipps (einfach bei Google Maps eingeben):

Strandfeeling wie in der Karibik? Dann nichts wie hin nach Cala Llombards! Das Wasser ist unglaublich blau und man glaubt nicht, dass man hierfür „nur“ nach Mallorca kommen muss. Unbedingt bei Sonnenschein besuchen.

Einen der schönsten Sonnenuntergänge ever begleitend mit „Time to Say Goodbye“? Ja sowas gibt es und zwar bei Son Marroig kurz vor Deiá. Einfach in Maps das Restaurant „Mirador na Foradada“ eingeben und abends rechtzeitig vor Sonnenuntergang hinfahren und einfach genießen.

Natürlich darf einer der bekanntesten Ausflugsziele nicht fehlen. Cap Formentor ist ein alter Leuchtturm der königlich auf einem Felsen gebaut wurde. Aus Erfahrung empfehlen wir euch eine früher Anfahrt, da ihr nicht die einzigen sein werdet die dieses tolle Bauwerk in einer surrealen Landschaft anschauen wollen.

Wir werden die nächsten Wochen weitere tolle Ausflugsziele ausfindig machen. Schaut am Besten immer wieder auf Instagram vorbei und lasst euch inspirieren.

share
2

No Comments Yet.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.