Join the DÉLO club and be the first to know.
     

Wishlist Interior – Winter Edition

WISHLIST INTERIOR - WINTER 2016

Meine liebste Jahreszeit ist und bleibt der Herbst und die damit einkehrende Vorweihnachtszeit. Getreu dem Motto „heimische Gemütlichkeit“, beginne ich jedes Jahr aufs Neue mit dem Dekowahn. Ich liebe es einfach, uns ein schönes Zuhause zu schaffen und bin auch in dieser Zeit gerne daheim –eingekuschelt auf dem Sofa, meine liebste Kerze an, ein gutes Buch in der Hand und eventuell ein Gläschen Rotwein neben mir. Ach, du schönste Zeit im Jahr!

[show_shopthepost_widget id=”2223579″]

Foto Header ( Westwingnow.de )

1.

the magic of a calendar

Jedes Jahr im Oktober/November mache ich mich auf die Suche nach dem richtigen Kalender. Ich trage alles – wirklich alles, händisch in meinen Kalender ein. Was einmal dort rein geschrieben wurde, vergesse ich nicht mehr. Mein Favorit ist der schlichte schwarze Taschenkalender von Design Letters. Bestellt ist er schon – jetzt muss er nur noch geliefert werden und ab geht’s mit den Terminen. Wie jedes Jahr gefallen mir auch die Kalender von Navucko sehr – vielleicht zieht auch noch ein zweiter bei mir ein?! Gibt es in verschiedenen Farben.

2.

the magic of home

Besteck. Oh ja, ich liebe Besteck. Auf meinem Holzesstisch stelle ich mir dieses messingfarbene Besteck von Impressionen Living besonders schick vor. Ich muss endlich zuschlagen!

3.

the magic of light

Das perfekte Licht ist mir Zuhause sehr wichtig. Ich liebe eine gemütliche Beleuchtung und stimmungsvolles indirektes Licht. In den eigenen vier Wänden sind wir da sehr gut ausgestattet. Doch insgeheim darf man ja trotzdem von einer neuen Decken –oder Stehlampen schwärmen. Mein Favorit hier ist die Leuchte Silvia Steel von Vita Copenhagen. Ich weiß, momentan schwärmt ja die ganze Bloggerwelt für die Eos – aber ich kann mich mit dem Gefieder leider nicht anfreunden. Zum Glück gibt es die Silvia auch noch in Kupfer … das bedarf einer schweren Entscheidung.

4.

the chair

Ich habe ein faible für Stühle. Das hört sich jetzt etwas komisch an, aber mein Herz schlägt einfach für tolle Esszimmerstühle. Drei weiße Vitra Eames Chairs nenne ich mein eigen –auch wenn der Mann an meiner Seite lieber massive Holzstühle hätte. Echte Klassiker kommen meiner Meinung nach, nie aus der Mode. Und auch wenn momentan überall Eames Chairs auftauchen, halte ich ihnen die Treue. Aber es spricht ja nichts gegen etwas Farbe und gegen ein anderes Material. Deshalb setze ich diesen Herbst/Winter auf den leuchtenden Senfton mit schwarzen Metallbeinen oder doch den Klassiker im dunklen grau mit dunklen Holzbeinen?

5.

the magic of a table

Das Stiefkind meiner Wohnung ist der Couchtisch. Als wir letztes Jahr die Wohnung eingerichtet haben, hatten wir beide uns direkt in die Optik und die schwenkbare Tischplatte unseres Tisches verliebt. Doch mittlerweile ist er uns zu klobig und viel zu massiv. Verliebt habe ich mich schon neu – in die wunderbaren Beistelltische Lova von RGE. Die Betonplatte auf Messingbeine würde sich wunderbar in unser Wohnzimmer einfügen. Jetzt nur noch schnell den Mann überzeugen.

[show_shopthepost_widget id=”2223383″]

[show_shopthepost_widget id=”2223391″]

6.

Sygns Lights

Von der richtigen Beleuchtung habe ich schon gesprochen. Zu gerne hätte ich deshalb einen leuchtenden Schriftzug von Sygns. Doch bisher ist mir noch kein passendes Wort hierfür eingefallen. Ansonsten würde definitiv ein selbstgestalteter Schriftzug einen Platz bei uns Zuhause finden.

7.

the magic of stars

So langsam aber sicher weihnachtet es bald überall. Da ist es nicht verwunderlich, dass auch das Interior sich dessen anpasst. Meine erste Weihnachtsdeko wird dieser Deko-Stern sein. Er passt wunderbar in mein bodentiefes Wohnzimmerfenster.

[show_shopthepost_widget id=”2223407″]

8.

cosy plaids

Wolldecken und Plaids machen eine gemütliche Atmosphäre perfekt. Leider tue ich mir da sehr schwer und habe immer noch meine uralte dünne Fleecedecke im Einsatz. Jahrelange Favoriten sind die kuscheligen Woll-Plaids von Elvang. Die Plaids werden in Peru gefertigt und sind Fair Trade. Schon ein Grund mehr darin zu investieren. Nur leider kann ich mich bei der Farbauswahl kaum entscheiden.

9.

the magic of a pillow

An Weihnachten mag ich es klassisch. Deshalb stehe ich total auf Hirsch-Prints. Passend dazu packe ich bald wieder meine Sofakissen aus. Ähnlich und genauso so schön sind die Fleece-Kissen von David Fussenegger.

[show_shopthepost_widget id=”2223435″]

[show_shopthepost_widget id=”2223479″]

10.

the vase

Last but not least: Vasen. Die schönsten Vasen gibt es bei House Doctor. Wie zum Beispiel diese hier. Die goldene wird auf jeden Fall den neuen Couchtisch zieren.

share
0

No Comments Yet.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.